Aktuell

Kommende Veranstaltungen

Karten gibt es bei der Stadtinfo Schönebeck (Telefon: 03928/842742 und 03928/705555), bei Biber Ticket unter Telefon 0391/5999700, im Internet unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

26.08.2017
20 Uhr
Hirschpark

Sommer im Park -
Sommerkabarett Open Air mit den Hengstmännern

"Vaterschaftsklagen" heißt das neue Programm der Hengstmänner. Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann nehmen darin die Familie aufs Korn. Und diese muss herhalten als Abziehbild für das aktuelle politische Geschehen. Auf der Bühne entspinnen Vater, Sohn und Sohn ein heiteres Spiel voller Leichtigkeit und gewitzter Pointen. Dazu gesellen sich jede Menge handgemachte Musik, altbekannte Figuren, aber mit einem zackigen Armeeoberst auch ein neuer Charakter. "Die gesamtgesellschaftlichen Vorgänge werden über die Familie nach außen transportiert", fasst Frank Hengstmann das neue Dreierprogramm in einem Satz zusammen. Zu Beginn des Stückes wird er selbst zu einer Art Mobbingopfer. "Wir halten fest, dass der alte Mann einfach nicht mehr auf die Bühne gehört. Das kann man keinem mehr zumuten. Aus lauter Demenz spielt er schon auf der Gästetoilette. Das geht alles nicht mehr, also raus mit ihm", fordert Sebastian Hengstmann. Doch ganz so einfach ist es natürlich nicht. "Das Problem ist nur, dass sich im Laufe des Stückes relativ zeitig einstellt, dass wir selbst ja so jung auch nicht mehr sind. Die Jäger werden zu Gejagten. Vaterschaftsklagen, das gilt für uns durch unsere eigenen Kinder ja letztendlich genauso", erläutert Tobias Hengstmann den "grobfadigen Überbau". Themen die, dann in der wiedervereinten Familie besprochen werden müssen, sind beispielsweise das Wiedererstärken der SPD mit Martin Schulz an der Spitze oder auch, wie mit dem Thema Terrorismus in Deutschland umgegangen wird und was eigentlich Fakenews sind. "Ganz zum Schluss des Programms kommen auch wir nicht am neuen amerikanischen Präsidenten vorbei. Bei uns tritt Donald Trump dann auch live auf", frohlockt Sebastian Hengstmann. Für Bruder Tobias ist diese Rolle mit sehr viel Spaß verbunden, er schafft es durch eine extreme Karikatur, dem neuen und insgesamt achten gemeinsamen Programm eine würdigen Schluss zu verpassen.

03.09.2017
16 Uhr
Hirschpark

Sommer im Park -
Schlagersonntag Open Air mit Franziska und Gästen

Sommer im Park: Die neue Sommerreihe im Hirsch startet in die erste Saison. Am 3. September ist beim Schlagersonntag unter freiem Himmel im Hirschpark Schlagersternchen Franziska zu Gast. Mit dabei ist ihre Band und Gäste. Los geht es um 16 Uhr, für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

22.10.2017
18 Uhr
Der Hirsch

Uwe Steimle -
Fein(k)Ost

Kinder wie die Zeit verweht. Und Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunder, wenn uns Uwe Steimle nun einlädt, nach 25 Jahren, Revue spazieren zu lassen!
Egal ob als Hobbyornithologe, Günther Zischong oder als E.H. Immer ist es ein Mensch, der im Kabarettisten steckt.
Ostalgie als Heimatstunde ist garne FOUrschbar.
Unberechenbar, schwierig, ein Querulant?
Das sind ab jetzt Tugenden! Und: lieber schwierig, ….. als schmierig.
25 Jahre Uwe Steimle auf der Bühne.
Das ist kein Rest off – das wird Feinkost.

 

11.11.2017
20 Uhr
Der Hirsch

Quaster -
"Ich bereue nichts"

Gibt es ein Leben nach den Puhdys? Dieter "Quaster" Hertrampf, Gitarrist und Sänger der dienstältesten Rockband Ostdeutschlands, kann diese und viele andere, bisher nicht gestellte Fragen beantworten! Eines ist sicher: "Er hat keinen Bock auf Rockerrente!" Deshalb lädt der Haudegen des Rock'n'Roll ein, ihn auf eine humorige, authentische Zeitreise zu begleiten. Am Freitag, 13. Januar, ist Quaster mit seinem tollen Programm im "Hirsch" zu Gast. Los geht es um 20 Uhr, der Vorverkauf ist gestartet.
Anders als bei ähnlichen Formaten, erfolgt die Reflexion der Talks und Musikeinlagen, parallel auf einer sieben Quadratmeter großen Videowand und bietet dem Publikum damit auch visuell völlig neue Einblicke und Perspektiven. Nie zuvor gehörte Storys, Bilder und Videos aus dem Privatarchiv des Musikers, sowie Offenbarungen und Erkenntnisse eines Mannes, der alle Höhen und Tiefen des Musikbusiness erlebte, machen das Ganze erlebbar. Die live gespielten Songs haben dabei eine Bandbreite, die das vielseitige Leben des Musikers wiederspiegeln. Von den Anfängen der Rockmusik in der DDR als "Musiker mit staatlicher Spielerlaubnis", bis hin zu den Auftritten in den ganz großen Stadien und Hallen Deutschlands. Beginnend bei Liedern aus der 58er Peter - Kraus - Ära über die ersten Cover von internationalen Bands, wie Spencer Davis Group, den Beatles und den Eagels, bis hin zu den ersten eigenen Kompositionen der Puhdys und den großen Erfolgen , spannt sich der Bogen der Livedarbietungen bis zu den aktuellen neuen Songs. "Quaster" gelingt es dabei, das Publikum in die eigene Jugend zurück zu versetzen und Erinnerung en aus dieser Zeit bis heute, wieder aufleben zu lassen. In einem offenen Gespräch stellt er sich seinen Fans und zeigt sich wie gewohnt locker und ungezwungen. Begleitet wird er hierbei vom "Schatten", seinem langjährigen Freund und Berater , der den gleichen Humor teilt und in unverwechselbarer Weise moderierend durch das Programm führt. Ausgelassen reflektieren die Beiden eine erfolgreiche Musikerkarriere und geben private Einblicke in das spannende und vielseitige Leben eines beliebten Rockstars. Ein weiterer Höhepunkt dieser Veranstaltung werden die immer wieder wechselnden Überraschungsgäste aus dem Leben und musikalischen Umfeld des Musikers sein, die dann jeweils in die Talks und musikalischen Darbietungen eingebunden werden. Das Fazit seines bisherigen Lebens steht sowohl für den Musiker "Quaster" von den Puhdys als auch für den Familienmenschen Dieter Hertrampf jetzt schon fest: "Ich bereue nichts!"
Karten sind erhältlich in der Stadtinfo Schönebeck (Telefon 03928/842742 und 03928/705555), bei biber ticket (Telefon: 0391/5999700) im Internet unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

26.11.2017
16 Uhr
Der Hirsch

Michael Hirte –
Der Mann mit der Mundharmonika

Michael Hirte: Kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so, wie der gebürtige Spremberger. Dem "Mann mit der Mundharmonika" ist etwas vergönnt, was nicht viele von sich behaupten dürfen. Michael Hirte berührt und bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art, künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen und Gefühle. Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft und jeglicher Couleur begeistert er nach nunmehr über acht Jahren mehr denn je mit seinem kleinen und doch so vielseitigen Instrument. Am Sonntag, 26. November, gibt er im Rahmen seinen großen "Ave Maria Tour 2017" auch nach Schönebeck. Im "Hirsch" beginnt das Konzerterlebnis um 16 Uhr. Kaum einem Casting-Gewinner ist es wie ihm gelungen, sich zu einem eigenständigen Künstler weiterzuentwickeln und das Publikum nachhaltig zu begeistern. Das "Supertalent" ist der Nahbare, der Kumpel, der etwas Schüchterne, der auf dem Boden gebliebene, der Mann mit der Mundharmonika. Die Konzertbesucher können sich verzaubern lassen von den warmen Klängen seines kleinen, fast vergessenen Instrumentes. Michael Hirte veröffentlichte letztes Jahr sein zweites Weihnachtsalbum "Frohe Weihnachten mit Michael Hirte". Mit den wundervollen Liedern war der Ausnahme-Instrumentalist sehr erfolgreich bundesweit unterwegs gewesen mit seiner großen Advents- & Wintertour und hatte damit viele Menschen auf die große Zeit der Gefühle zum Fest der Liebe ein gestimmt. Um die einzigartige Stimmung der Tour-Konzerte 2016 mit ins neue Jahr zu nehmen, geht Michael Hirte in diesem Jahr auf große Ave Maria Tour. Begleitet wird Michael Hirte wieder von seiner langjährigen Live-Band, die ihm auf den Bühnen den Rücken stärkt. Mit dabei ist auch Simone Oberstein. Ihre einzigartige Stimme rundet das Konzert mehr als ab.